Monika Berger | Master of Chiropractic

 

„Ich wünsche mir, dass mehr Menschen die Chiropraktik für sich entdecken. Sie bietet oft eine echte Alternative zu den in der Schulmedizin häufig angebotenen Operationen und Medikamenten. Auch das Thema der Prävention ist für mich sehr wichtig. Wenn Kinder frühzeitig auf Subluxationen untersucht und diese korrigiert würden, wäre es möglich, einiges an Leiden zu verhindern. Daher arbeite ich gern mit Schwangeren, Säuglingen und Kindern und betreue natürlich auch die Eltern. Ich freue mich darauf Sie und Ihre Familie bei uns in der Praxis zu sehen.“

 

ab 2000 ehrenamtliche Tätigkeit beim Malteser Hilfsdienst Braunschweig als Einsatzsanitäterin, Erste-Hilfe-Ausbilderin und bei der realistischen Notfalldarstellung

2002–2005 Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin in der ev.-luth. Diakonissenanstalt Braunschweig Marienstift

2005–2009 Chiropractic-Studium am Welsh Institute of Chiropractic, Trefforest, South Wales

Teilzeitarbeit als Chiropraktische Assistentin, beim Hausnotruf und in der ambulanten Pflege

2009 Master of Chiropractic

seit 2009 fortlaufende Weiterbildung in der „Sacro-occipital technique“, „Network Spinal Analysis – Basic Care“, Rehabilitation und Pädiatrie

2009 Sussex Family Chiropractic, East Grinstead, United Kingdom

2009–2010 blue mountain family chiropractic, Ashburton, United Kingdom

2010–2012 Chiropractic Bad Soden, Deutschland

seit September 2012 Leb Chiropractic, Wiesbaden, Deutschland

nach oben

Sabrina Bertrand-Barbeau | Doctor of Chiropractic

 

"Im Alter von nur wenigen Monaten kam ich zum ersten Mal mit Chiropraktik in Berührung. Damals war ich noch zu jung, um ihren Wert zu erkennen. Die Chiropraktik begleitet mich seit jeher, später aus dem Bewusstsein heraus, dadurch das volle Potential meiner Gesundheit auszuschöpfen. Sie half mir in der Schule und im Studium mich besser zu konzentrieren und bei meinen sportlichen Aktiviäten, wie Boxen und Tanzen meine beste Leistung zu bringen.

Ich entschloss mich selbst Chiropraktorin zu werden, weil ich Gross und Klein, Alt und Jung, die Chance bieten wollte, auch jemanden zu haben, der ehrlich versucht, ihre Gesundheit zurück zu erlangen oder zu erhalten.

Meine tiefgreifenste Erfahrung war es in Haiti während meines Mission Trips Waisenkindern und den wenig privilegierten Menschen zu helfen. Dort wie hier arbeite ich gern mit Menschen, die das Beste für ihre Familien wollen. Ausserdem macht mir das Arbeiten mit Menschen vom Theater sehr viel Freude.

Als Chiropraktorin möchte ich Ihnen helfen, Ihr bestes Selbst zu entdecken und sie dabei unterstützen, Ihre persönlichen Ziele im Leben zu erreichen.

Bis heute ist die Chiropraktik eines der wertvollsten Geschenke, die ich je erhalten habe und weitergeben möchte."

 

2010-2016 Chiropractic-Studium an der Universität Québec: Université du Québec à Trois-Rivières (UQTR), Trois-Rivières, Québec, Kanada

2010-2014 Jahrgangssprecherin, UQTR, Québec, Kanada

2013 Chiropraktische Assistentin, Trois-Rivières, Québec, Kanada

2015-2016 Tutorin für Chiropractic-Studenten, UQTR, Québec, Kanada

2015-2016 Praxisjahr am Klinikum der Chiropraktik, UQTR, Québec, Kanada

2016 Abschluss als Doctor of Chiropractic (DC), UQTR, Québec, Kanada

Sommer 2016 Mission Trip in Haïti und in der Dominikanischen Republik

Seit Juni 2017 Anstellung bei Leb Chiropractic, Wiesbaden, Deutschland

 

Darüber hinaus besuchte Frau Bertrand-Barbeau zahlreiche Kurse und Konferenzen zu den Themen Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung, Ernährung, Psychologie und Kommunikation und erlebte einen intensiven Erfahrungsaustausch mit Heilenden verschiedenster Techniken und Philosophien auf vier Kontinenten.

nach oben

Bianca Cataldo | Praxismanagerin

Doris Schmitz | Chiropraktische Assistentin

"Schon Hippokrates sagte: Erlanget Wissen über das Rückgrat, von dem gehen viele Krankheiten aus."


"Ich finde es faszinierend, wie die Chiropractic völlig nebenwirkungsfrei die Unversehrtheit der Wirbelsäule und des Nervensystems erhält und gesundheitlichen Problemen vorbeugt. Sie ist gleichzeitig eine alternative Heilbehandlung, die langfristig nicht nur bei Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen hilft. Chiropractic ist etwas kleines, was einen großen Unterschied macht. Das erlebe ich in der Praxis Leb Chiropractic nicht nur als Mitarbeiterin, sondern auch als zufriedene Kundin."

nach oben

Petra Buchholz | Chiropraktische Assistentin

"Ich bin froh, dass ich mit Leb Chiro eine Anlaufstelle gefunden habe, die meine Gesunderhaltung unterstützt. Ich suchte Leb Chiropractic wegen meiner Hüftbeschwerden auf, weil ein Freund aus Berlin von fantastischen Erfolgen mit seiner dortigen Chiropraktorin sprach. Mich überzeugt die fundierte Ausbildung der Chiropraktoren und der ganzheitliche Ansatz dieser Behandlungsform, der den Menschen in der Selbstverantwortung für seine Gesundheit sieht. Monika Berger und Sabrina Bertrand-Barbeau helfen mir seit Jahren einfühlsam wieder ins Lot zu kommen und den balancierten Zustand beizubehalten."

nach oben